Eurocircuits Printed Circuits Blog

was uns bei Eurocircuits beschäftigt, Projekte an denen wir arbeiten, neue Ideen, Hintergrund-Informationen und eine Plattform auf der Sie mitmachen können, Ihre Meinungs sagen können und uns dahin lenken können, was wichtig für Sie als Entwickler ist.

PCB Visualizer Version 1 beta
Post by  Dirk Stans on 05 Jul 2012  | Posted under PCB Visualizer Aufrufe:: 3393

PCB Visualizer Version 1 beta

 
pcb visualizer graph.png

PCB visualizer

Heute veröffentlichen wir die erste Version unseres PCB Visualizer Projekts. Wir wollen für unsere Kunden den Wert und Nutzen unseres Angebots durch schnellere, klarere Rückmeldungen zu den übermittelten Daten steigern. Darüber hinaus ermöglichen wir dem Kunden am Bildschirm eine direkte Interaktion mit den Ergebnissen seiner aufbereiteten Daten.

Version 1 des PCB Visualizers bietet Ihnen, unmittelbar nach dem Hochladen, die Möglichkeit Ihre aufbereiteten Daten auf Übereinstimmung mit der von Ihnen bestellten Platine zu prüfen. Sind das die richtigen Daten? Sind die Daten vollständig? Sind die ausgegebenen CAD-Daten korrekt? …

Wie wird die Version 1 des PCB Visualizers angewendet?

Sie gelangen zum PCB Visualizer, indem Sie dem bekannten Ablauf über "Kalkulieren / Bestellen" folgen. Füllen Sie die Eingabefelder aus, kalkulieren Sie einen Preis, hängen Sie Ihre Daten an und legen Sie diese in den Warenkorb. Im Warenkorb sehen Sie neben Ihrem Auftrag eine neue Spalte für den Visualizer, der Sie mit einem drehendem Rädchen und dem Text "Processing" (Verarbeitung) über die laufende Aufbereitung informiert. Nach wenigen Sekunden (abhängig von der Größe der Daten), ändert sich der Text in "Visualizer".

Eine rote Fahne in der Status-Spalte bedeutet, dass es ein Problem mit den Daten gibt. Klicken Sie zur Überprüfung derselben und zur Vermeidung von Abweichungen (Exceptions) bei Ihrer Bestellung, auf „Visualizer“. Eine grüne Flagge zeigt an, dass die bisher ausgeführten automatischen Prüfungen, eine Übereinstimmung der Daten mit der Bestellung anzeigen. Ein Ausrufezeichen (!) zeigt eine unkritische Abweichung zwischen Daten und Bestellung an. Es bedeutet aber auch, das das System die automatische Prüfung nicht vollenden konnte. Falls dies der Fall ist, bestellen Sie bitte wie gewohnt und unsere Ingenieure werden die Überprüfungen interaktiv ausführen.

Klicken Sie auf „Visualizer“ und Sie sehen, in einem interaktiven Bereich, eine unmittelbare Visualisierung Ihrer fertigen Leiterplatte aus der Vogelperspektive, die die gewählte Lötstopplack-Farbe und den Lagen-Aufbau berücksichigt. Durch einen Linksklick im Betrachtungsbereich zoomen Sie in die Ansicht hinein, durch einen Rechtsklick hinaus, alternativ können Sie mit der Maus „scrollen“. Klicken und ziehen Sie, um den Ausschnitt zu verändern. Klicken Sie auf einzelne Lagen des Aufbaus, um diese einzeln zu betrachten.

 
PCB Visualizer Hauptschirm

 

Auf der linken Seite sehen Sie drei Funktionen: „Import“, „Plating“ (Kupferaufbau) und „Order details“ (Bestell-Details). Falls Sie hier eine rote Flagge sehen, befindet sich unterhalb der Überschrift ein Problem.

Klicken Sie auf Import und Sie können jede Lage entsprechend der oben genannten Möglichkeiten zoomen und Ausschnitte anzeigen. Sie können sich aber auchKombinationen von Lagen anschauen, indem Sie mit gedrückter [CTRL]-Taste die Lagen auswählen. Dies ist nützlich falls Sie die Daten im EAGLE V6.2 BRD-Format hochgeladen haben. Sie können die separaten EAGLE V6.2 Daten-Lagen (Ort, Wert und Kontur) kombinieren und sich ansehen, wie Ihr Bestückungsdruck aussehen wird. In einer späteren Version des Visualizers wird es möglich sein eine eigene Legende anzulegen und für die Bestellung zu speichern.

Klicken Sie auf „Plating“ (Kupferaufbau), um sich die Verteilung der Kupferdichte Ihrer beschichteten Aussenlagen anzusehen. Der Wert für gemessenen Galvano-Index, gibt Ihnen Auskunft darüber, ob sich die Kupferverteilung innerhalb der, für eine gute Verteilung geforderten, Werte befindet. Ein roter Index deutet auf ein potentielles Problem eines galvanischen Über- oder Unteraufbaus hin. Mehr Informationen zu diesem Thema erhalten Sie hier.

 
PCB Visualizer Galvano-Index

 

Klicken Sie auf „Order details“ (Bestell-Details), um zu überprüfen das die zur Verfügung gestellten Daten Ihrer Bestellung entsprechen. Typische Fehler könnten eine von der Bestellung abweichende Platinengröße sein, oder dass die Bestellung lediglich einen Bestückungsdruck ausweist, während die Daten zwei - oder keine - Lage enthalten, oder aber der minimale Bohrdurchmesser für den gewählten Service zu klein ist. Zudem können Sie sämtliche Bereiche Ihrer Bestellung überprüfen. Ist die Leiterplattendicke korrekt? Habe ich die richtige Löt-Oberfläche gewählt? Benötigt die Leiterplatte eine UL-Markierung? …

 
PCB Visualizer Fehleranzeige

 

Zur Vollansicht und zur Übersicht des Lagen-Aufbaus gelangen Sie zurück, indem Sie auf den Text „Order details“, oder eine der Unter-Überschriften klicken.

Falls Sie Ihre Bestellung korrigieren möchten, schliessen Sie bitte den PCB Visualizer und klicken Sie im Warenkorb, in der Auftragszeile, auf das Icon links zum modifizieren. Nehmen Sie die notwendigen Änderungen vor und legen Sie den Auftrag erneut in den Warenkorb. PCB Visualizer überprüft Ihren Auftrag anschliessend erneut.

 
Warenkorb

 

Wie Sie das Beste aus dem PCB Visualizer Version 1 holen.

PCB Visualizer Version 1 ist die erste Version der Eingangsverarbeitung und der Daten-Analyse-Schritte. Wir werden Anpassungen und Verbesserungen insbesondere auf Ihre Anregungen hin vornehmen (s.u.).

Dabei ist wichtig zu verstehen, dass die Eingangsverarbeitung und Analyse vollkommen automatisch abläuft. Sie basiert auf hoch entwickelten Algorithmen, die an tausenden Datensätzen über die letzten 8 - 10 Jahre getestet wurden. Einige wenige Regeln ermöglichen Ihnen das Beste aus dem PCB Visualizer heraus zu holen:

 

  1. Laden Sie ausschliesslich Extended Gerber (RS274X) und Excellon Bohrdateien mit eingebetteten Werkzeuggrößen, oder EAGLE V6.2 BRD Dateien hoch. Selbstverständlich können Sie uns weiterhin Standard Gerber Dateien mit separaten Blendentellern, oder Excellon Dateien mit separaten Werkzeuglisten senden. Bestellen Sie dafür Ihren Auftrag entweder über den normalen Bestell-Prozess und nicht über den Warenkorb, oder wählen Sie bei der Bestellung das abweichende Datenformat aus dem Pull Down Menü.
  2. Verwenden Sie eine eindeutige Lagen-Bezeichnung. So stellen Sie sicher, dass der richtige Aufbau angezeigt wird. Sehen Sie sich dazu unsere Leitlinien an.
  3. Bedenken Sie, dass der PCB Visualizer die Gerber- und Excellon-Rohdaten, Lage für Lage anzeigt. Die Bohrdaten sind in die Übersicht integriert, ohne jedoch mechanische Ausführungen wie Schlitze und Ausfräsungen zu berücksichtigen. Diese werden erst in der späteren Datenaufbereitung durch unsere Ingenieure hinzugefügt. Sofern Ihre Gerber Daten keine Nutzen enthalten, wird das Einzelbild angezeigt.
  4. In diesem Stadium wurde noch kein ausführlicher Design-Rule-Check durchgeführt, so dass später immer noch Probleme mit den Daten offenbar werden können (aber der PCB Visualizer wird bald auch bei diesen Problemen helfen, s.u. „kommende Versionen“). Mehr zu den Überprüfungen, die wir an Ihren Daten vornehmen.

Feedback.

Wenn Sie den PCB Visualizer schliessen, sehen Sie ein Feedback Formular. Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, uns Ihren Eindruck und Ihre Anmerkungen mitzuteilen, damit wir die Visualisierung verbessern können. Hat PCB Visualizer bei Ihrem Job ordnungsgemäß funktioniert (bitte teilen Sie uns Ihre Auftragsnummer mit, damit die Algorithmen entsprechend anpassen können)? Fanden Sie das Programm nützlich? Welche Funktion haben Sie vermisst? …

Feedback

 

Kommende Versionen.

Wir werden weitere Funktionen und interaktive Optionen hinzufügen.

Es wird möglich sein, Daten direkt im PCB Visualizer live zu modifizieren, den Lagenaufbau zu verändern und Kundennutzen am Bildschirm zu erstellen.

Der nächste Schritt wird eine Rückmeldung und interaktive Funktionen während des Status der Einzelbildaufbereitung ermöglichen, also nach Aufbereitung Ihrer Daten durch unsere Ingenieure (Mehr Informationen, wie wir Ihre Daten aufbereiten, finden Sie hier). Sie werden in der Lage sein echte DRC-Werte des Jobs zu sehen. Falls unsere Ingenieure eine Abweichung festgestellt haben, werden Sie in der Lage sein, sich die Abweichung anzusehen und unseren Lösungsvorschlag anzunehmen oder abzulehnen, ohne das es notwendig ist, zurück auf Ihr CAD-System wechseln, oder die Daten erneut hochgeladen werden müssen (es sei denn wir konnten Ihnen keine Lösung vorschlagen und Sie benötigen neue Daten). Mehr Informationen zur Reparatur von Daten.

Trotz unserer Pläne werden wir Ihre Rückmeldungen und Vorschläge für neue Funktionen einarbeiten.

Unsere Ziele sind:

  • Erhöhung des Kundennutzens mit Hilfe des PCB Visualizers, durch eine schnellere Rückmeldung zum Design und zur DRC-Überprüfung.
  • Kostenersparnis durch Design For Manufacturing (DFM), indem der Layouter darauf hingewiesen wird, dass er durch Änderung von markierten Bereichen, in eine kostengünstigere Klasse wechseln kann.
  • Bequemlichkeit für den Kunden, durch das zur Verfügung stellen schneller, visueller Überprüfungen, ohne die Notwendigkeit das CAD-System oder Gerber Dateien zu öffnen.
  • Kommunikation mit dem Kunden, durch Illustration der Ingenieur-Berichte, sowie der darauf folgenden Diskussion mit interaktiven Grafiken.

 
PCB Visualizer Hauptschirm

 


Posted under PCB Visualizer

Leave your comment

Comments (0)