Eurocircuits Printed Circuits Blog

was uns bei Eurocircuits beschäftigt, Projekte an denen wir arbeiten, neue Ideen, Hintergrund-Informationen und eine Plattform auf der Sie mitmachen können, Ihre Meinungs sagen können und uns dahin lenken können, was wichtig für Sie als Entwickler ist.

Sponsoring der TUfast e.V. Racing Team der TU München Fakultät für Maschinenwesen
Post by  Uwe Dörr on 16 Jun 2016  | Posted under eC-Sponsoring Aufrufe:: 371

Für die TUfast haben wir Leiterplatten für einen Hardware-in-the-Loop Prüfstand gesponsert.

 

Hauptziel des HiL-Prüfstandes ist es Zeit während des Autobaus zu gewinnen um mehr Testkilometer mit dem Rennwagen absolvieren zu können. Fehler in der Kommunikation zwischen den unterschiedlichen Komponenten können bereits im Vorfeld erkannt werden, bevor diese im Auto installiert sind. Dabei geht es vor allem um die Erkennung falscher Pin Belegungen in der Niederspannung, Fehler in der Programmierung des CAN-Frames, Fehler in der Abschaltung, Fehler bei der Konvertierung analoger Sensorwerte in digitale Werte, falsche Berechnung der Sensorwerte.

Ein weiteres wichtiges Ziel ist die Nachhaltigkeit. So soll der Prüfstand nicht nur mit dem aktuellen Auto arbeiten, sondern mit leichten Modifikationen an die Autos der nächsten Generationen angepasst werden können. Auch die platzsparende, kompakte Bauweise ist hervorzuheben.

 

Wir freuen und mit dem geleisteten Sponsoring dem TUfast e.V. Racing Team der TU München einen Beitrag zu leisten um ein interessantes und wichtiges Projekt zu realisieren.


Posted under eC-Sponsoring

Leave your comment

Comments (0)