Eurocircuits Printed Circuits Blog

was uns bei Eurocircuits beschäftigt, Projekte an denen wir arbeiten, neue Ideen, Hintergrund-Informationen und eine Plattform auf der Sie mitmachen können, Ihre Meinungs sagen können und uns dahin lenken können, was wichtig für Sie als Entwickler ist.

Im Jahr 2014 reifte der Plan das Gebäude der Eurocircuits Kft. Produktion in Eger zu erweitern. Nachdem die Erdarbeiten im Jahr 2014 abgeschlossen waren, wurde mit dem Bau im Juli 2015 begonnen. Am 31. März 2016 wurde das Gebäude offiziell fertiggestellt und es konnte mit der Einrichtung der Hallen begonnen werden.

 

Das Gebäude verfügt über 2 Etagen mit einer Gesamtfläche von 1980m². Genau wie unser 5000m² großes Hauptgebäude steht auch dieses Gebäude in steiler Hanglage. Dabei wurden ca. 7000m³ Erde bewegt.

 

Der Keller ist eine massive Betonkonstruktion mit 30cm dicken Wänden und 12cm dicker Wärmeisolierung. Die Fläche beträgt ca. 890m² und dient als Lager, Logistik-Bereich, Serverraum und Sozialraum.

 

Die obere Ebene ist eine Metallkonstruktion mit Isolierpaneelen (Kingspan). Auch diese verfügt über 890m² und dient als Produktionsfläche, Büro, Küche und Sozialraum.

 

Beide Etagen sind durch einen 600KG starken Aufzug miteinander verbunden.

Das gesamte Gebäude wird über ein Gebäudemanagementsystem geregelt, welches über die Kontrolle der Branderkennung, der Zugangskontrolle, das Kamerasystem, die Heizung und Kühlung sowie Energiemanagement verfügt.

 

Wir haben großes Interesse an umweltbewusster Energie. Unser 37KW Luftkompressor enthält einen Wärmetauscher, unser Gebäude ist 3-fach verglast und gut isoliert. Auf dem Dach aufgebrachten 34KW starken Solarkollektoren sorgen für Warmwasser.

 

Die Gesamtinvestition beträgt 1,35Mio. € damit Eurocircuits Eger auch weiterhin wachsen und gedeihen kann.

veröffentlicht unter:
Eurocircuits
veröffentlicht am:
26 May 2016
Aufrufe:
397